Die drei Federn

10
 min
5
+
Readmio öffnen

Eine Geschichte aus der Märchensammlung der Gebrüder Grimm. Ein alter König hatte drei Söhne und will sein Königreich einem von ihnen übergeben. Um herauszufinden, wer von den Dreien der zukünftige König sei, stellt er ihnen verschiedene Aufgaben.

Dieses Märchen können Sie sich als kostenlose PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. In der Readmio-App haben Sie diese Option für jede Geschichte.
Herunterladen:
Die drei Federn
QR code
Scannen Sie den QR-Code, um das Märchen in der Applikation zu öffnen.

Es war einmal ein Königreich und dort herrschte ein alter König. Dieser hatte drei Söhne. Die zwei älteren waren klug und gescheit. Der dritte und jüngste Sohn war einfältig. Die beiden älteren verspotteten ihn ständig, denn sie hielten ihn für dumm und unwissend.

Eines Tages, als der König spürte, dass sich sein Leben dem Ende zuneigt, ließ er alle drei Söhne zu sich rufen und sprach zu ihnen: „Es ist an der Zeit, einem von euch das königliche Zepter zu überlassen und mich zur Ruhe zu setzen. Herrschen wird derjenige, der folgende Aufgabe am besten erfüllt: Bringt mir den schönsten Teppich weit und breit.”

Und um die Aufgabe noch schwerer zu machen, nahm er drei Federn in die Hand, warf sie in die Luft und sprach: „Da, wo diese Federn hinfliegen, sollt ihr suchen.” Die eine Feder flog nach Osten, die zweite Feder wirbelte herum und flog dann nach Westen, die dritte Feder aber flog nicht weit, sondern fiel gleich zu Boden, direkt vor den König.

Die älteren Brüder ergriffen hastig die Federn, die nach Osten und Westen geflogen waren. Schadenfroh lachten sie dabei den Jüngsten aus, da er dort bleiben musste, wohin die letzte Feder geflogen war. Die zwei gingen los – der eine nach rechts und der andere nach links. Der Jüngste ließ sich hingegen auf dem Boden nieder und überlegte, die Feder in der Hand haltend, was er nun tun solle. Da bemerkte er auf einmal, dass sich auf dem Boden eine Falltür befand. Sie war rostig und verstaubt, als ob sie jahrzehntelang nicht geöffnet worden war. Als die Brüder fort waren und der König in sein Gemach zurückkehrte, entschloss er sich, die alte Falltür zu öffnen und fand dort eine Treppe voller Schmutz und Spinnweben. Er stieg vorsichtig hinab, bis er schließlich vor einer…

Diese und andere Geschichten finden Sie auf Readmio

... finden Sie die ganze Geschichte in Readmio

Readmio ist eine Applikation voller Kindergeschichten, welche durch Geräusche, die auf Ihre Stimme reagieren, zum Leben erweckt werden. Eine Menge Märchen sind kostenlos, und jede Woche kommen neue dazu.

Gratis testen

VerfĂĽgbar fĂĽr iOS, Android und Web

Download from App StoreDownload from Google Play
RatingsRatingsRatingsRatingsRatings

4.8/5 · 4 500 Bewertungen

Mehr aus der Kategorie Volksmärchen